PM: Veranstaltung zum Widerstand im KZ Buchenwald

“Ein schmaler Grat – Widerstand im KZ Buchenwald”

Der Vortrag enthält neben Hintergrundinformationen zum Widerstand im KZ-Buchenwald auch ein aufgezeichnetes Gespräch zwischen Bernd Langer, dem Initiator der Veranstaltung, sowie Paul Grünewald, einem ehemaligen Häftling des Konzentrationslagers.

Die Veranstaltung wird auf die Lebenswege der damas Handelnden eingehen und eine  spannende Geschichte des Widerstands erzählen. Hierbei soll es nicht zuletzt darum  gehen, die komplizierten Verhältnisse in den Konzentrationslagern zur Sprache zu bringen.

Wir wären Ihnen sehr verbunden, wenn sie die vorliegende Veranstaltungsankündigung veröffentlichen könnten.

10. April 2013 20 Uhr
Selbstorganisiertes Zentrum
Ringstr. 27b
29525 Uelzen

Bei der Veranstaltung handelt es sich um ein gemeinsames Projekt der Antifaschistischen Aktion Lüneburg/Uelzen, des VVN-BdA Lüneburg, sowie der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen e.V.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.soz-uelzen.org
www.kunst-und-kampf.de
www.antifa-lg.de